Profile

Menu Style

Cpanel

Cocle

Cocle

ChiriquiDie Provinz Coclè ist gut und schnell von Panama City aus zu erreichen. Sie ist die moderne Reiskammer Panamas. Vieles von dem, was täglich auf den Tisch jedes Panamaers kommt, wurde in dieser Region angebaut. Doch neben Viehzucht oder Zuckerrohr hat dieses reizvolle Gebiet, direkt am Golf von Panama gelegen, noch viel mehr zu bieten. In Coclè können Touristen und Einheimische kilometerlange, mit Palmen gesäumte, weiße Strände an der langen Pazifikküste genießen. Zur Abkühlung sind die nahen Berge des Hochlandes mit ihrem erfrischenden Klima gut geeignet. Besonders beliebt ist eine zauberhafte kleine Stadt, die mitten im Krater eines Vulkans erbaut wurde, Valle de Antòn. Ein tropisches Paradies umgeben von Wasserfällen und einer reichen Tier- und Pflanzenwelt. Den berühmten goldenen Frosch dieser Gegend sollte jeder Tourist gesehen haben. Die alte Hauptstadt der Provinz, Penonomè, war nach 1671 eine Zeit lang sogar mal die Hauptstadt Panamas, nachdem der berüchtigte Pirat Henry Morgan Panama City zerstörte. In der Provinz Coclè gibt es viel lateinamerikanische Geschichte zu entdecken. Zum Beispiel die Stadt „Nata de los Caballeros“, von spanischen Eroberern im Jahre 1522 gegründet, ist sie heute die älteste Stadt an der gesamten Pazifikküste.

Penonome

Sample image

Penonome ist die Hauptstadt der Provinz Cocle und beherbergt eines der schönsten Reiseziele in Panama. Penonome ist unweit von Panama City entfernt.

El Valle de Anton

Valle de Anton

Eines der traumhaftesten Reiseziele Panamas ist das kleine Staedtchen Valle de Anton. Um mehr über das kleine Staedtchen zu erfahren klicken Sie auf das Bild.

Social-Network

FacebookTwitterRSS Feed

Reise-Netzwerk