Profile

Menu Style

Cpanel

Cocle

Penonome

Sample image

Penonome ist die Hauptstadt der Provinz Cocle und beherbergt eines der schönsten Reiseziele in Panama. Penonome ist unweit von Panama City entfernt.

Direkt an der Panamericana und mitten in der Tiefebene von Coclè gelegen, ist Penonomè nicht nur das politische und wirtschaftliche Zentrum dieser Provinz, sondern auch der Ausgangspunkt für die meisten Erkundungen dieser Region und des Landes. Die reiche Geschichte dieser Provinz spiegelt sich schon im Namen ihrer Hauptstadt wieder. Zur Zeit der Gründung, im Jahre 1581, wurde ein Oberhaupt eines hier lebenden Volkes, namens Nomè, von einem spanischen Kolonialisten hingerichtet. Was liegt da näher als die zukünftige Provinzhauptstadt, welche auch später kurzzeitig Landeshauptstadt sein sollte, Peno Nomè, zu nennen. Zu Deutsch „Nomé wurde hingerichtet“. Zu besonderer Bekanntheit gelang die Stadt als Henry Morgan 1671 entschied die bis dato rechtmäßige Hauptstadt Panama City einzuäschern. Penonomè erschien vielen damals als gute Alternative, jedenfalls übergangsweise. Genauso interessant und typisch für die wechselhafte Geschichte dieses Landes ist auch das zurzeit vorherrschende bunte Völkergemisch von Penonomè. In den Straßen dieser Stadt kann man neben Mestizen ungewöhnlich viele Nachfahren von Chinesen, Orientalen und schwarzafrikanischen Sklaven sehen. Der Höhepunkt des Jahres ist, wie in ganz Panama, der Karneval. Hier verwandelt sich Penonomè regelmäßig in einen Mittelpunkt des wilden, exotischen und lebenslustigen Landes.

Social-Network

FacebookTwitterRSS Feed

Reise-Netzwerk