Profile

Menu Style

Cpanel

Los Santos

Las Tablas

Las Tablas Las Tablas ist der bekannteste Ort Panamas wenn es um den Karneval in Panama geht. Einmal pro Jahr steigt hier eine unvergessene Sause.

Las Tablas, die Hauptstadt der Provinz Los Santos, liegt einige Kilometer im Inneren der Halbinsel Azuero, nur 3 ½ Autostunden auf der Panamericana von Panama City entfernt und ist ohne Zweifel eines der wichtigsten Zentren panamaischer Kultur, Geschichte, Architektur, Literatur und Musik. Doch einmal im Jahr sind garantiert alle Augen Panamas und Lateinamerikas auf Las Tablas gerichtet. Dann nämlich, wenn die „Calle Abajo“ (Untere Straße) mit der „Calle Arriba“ (Obere Straße) einen ernsthaften, 4tägigen Wettstreit um den besten Karneval des Landes austrägt. „Gekämpft“ wird mit Königinnen, Paraden, Feuerwerk, Musik, Wettkämpfen, Spielen und vielem mehr. Die ganze Lebensfreude des panamaischen Volkes ist hier in Las Tablas hautnah zu erleben und kaum ein Tourist wird dem widerstehen können. Da die Stadt bereits 1671 gegründet wurde, gibt es hier eine historisch vielseitige Architektur zu bewundern. Unter anderem eine der ältesten Barock-Kirchen in ganz Panama, die Santa Librado. Heute hat Las Tablas über 25.000 Einwohner und hat neben dem Karneval das ganze Jahr über ein traumhaftes Wetter zu bieten. Geradezu perfekt, um an einem der vielen Strände unter Palmen zu entspannen, zu tauchen, auf den Wellen zu reiten oder durch die vielen belebten Straßen von Las Tablas zu schlendern und die vielseitige Küche in einem der vielen Restaurants zu probieren.

Social-Network

FacebookTwitterRSS Feed

Reise-Netzwerk